Liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Corona-Krise stellt uns vor große Herausforderungen und insbesondere in der Bildung mussten Seminarkonzepte an die Bedingungen angepasst werden. Wir konnten feststellen, dass die Situation gemeinsam bewältigt werden kann. Es gilt die Devise, „wenn wir zusammhalten, ist alles möglich.“ 

Die letzten Wochen und Monate haben gezeigt, dass es gerade in dieser Zeit auf eine starke IG Metall ankommt, die sich in der Krise und danach für die Beschäftigten einsetzt. Es geht besonders in einer solchen Zeit um gute Austausch-  und Weiterentwicklungsmöglichkeiten, die wir auch mit diesem Winterhalbjahr unseren Mitgliedern bieten wollen.  

In diesem Winterhalbjahr können sich Interessierte nicht nur mit dem Fundament unserer Demokratie und somit unserer Geschichte auseinandersetzen, sie haben auch die Gelegenheit aktuelle betriebliche und gesellschaftliche Themen umfassend zu diskutieren. So leben wir nach wie vor in turbolenten Zeiten, in denen das Klima, die Energiewende und der Zusammenhalt unserer Gesellschaft bedeutend sind.   

Geleitet und begleitet werden die Wochenendseminare von den ehrenamtlichen Referentinnen und Referenten der IG Metall Wolfsburg, die sich für bessere Arbeits- und Lebensbedingungen einsetzen und die Demokratie fördern. Es wird zu einer politischen, demokratischen Haltung und einem eigenständigen Denken angeregt. Das wichtige Engagement für gewerkschaftliche Arbeit soll aufgezeigt und gestärkt werden.

Wir freuen uns über viele Anmeldungen und Danken Euch für das Interesse! Selbstverständlich stehen wir für Rückfragen gerne zur Verfügung.

Eure IG Metall Wolfsburg

Unser Bildungsprogramm

Arbeit / Gesundheit

Tarif / Entgelt

Gesellschaft

Weitere Seminare