Wir lernen im Vorwärtsgehen – Geschichte der Arbeiterbewegung

Seminarinhalt

Seit langer Zeit wird versucht, die Geschichtsschreibung so zu verändern, dass die Arbeiterbewegung nicht die, ihr zustehende Rolle bekommt. Es wir über Könige, Kaiser und andere Herrscher berichtet und die, welche Paläste bauten, in Kriegen starben oder die Arbeit leisteten, werden kaum erwähnt. Parallel dazu sinkt das Interesse der Menschen an historischen Zusammenhängen. Das ultimative Event ist gefragt.

Wir wollen daher versuchen, Zusammenhänge im politischen, historischen Rahmen herzustellen, um ein für uns richtiges Geschichtsbild zu erhalten.

"Die sich des Vergangenen nicht erinnern, sind dazu verurteilt, es noch einmal zu erleben."
George Augustin Nicolas de Santayana (1863-1952)

Um dich für Seminare anmelden zu können, musst du eingeloggt sein.
Zum Login
Seminarausschreibung
Referenten
Thomas Drüsedau
Michael Franke
André Schulz
Veranstaltungsort
Burg Warberg
An der Burg 3
Warberg
Status
  Freie Plätze: 0